impulsiv Luzern | Danke Adi für 10 tolle Jahre als Dirigent – impulsiv Luzern
impulsiv Luzern | In erster Line gehen wir unserer gemeinsamen Passion, dem Brass-Sound à la impulsiv nach und verbringen dabei eine gute Zeit miteinander. Fühlst du den Puls... bist du bereit?
impulsiv, Luzern, Brass, Sound, Musik, Mitglieder, Sound, Kalender, Kontakt, News, Repertoire, Über uns, Blog
5448
post-template-default,single,single-post,postid-5448,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,
 
 
Danke Adi

Danke Adi

10 Jahre lang hat Adi euch den Rücken zugedreht – und das aus sinnvollem Grund: Damit er uns Mitgliedern dirigieren konnte, wo’s lang geht. Er hat uns durch schwierige Abschnitte begleitet und uns komplizierte Passagen mit voller Leidenschaft vorgesungen. Die Lieder bekamen (fast) alle neue Namen, aber jeder wusste, welches gemeint war.

Nicht immer waren wir gleich motiviert, doch Adi stand immer da, erklärte auch dem Hintersten und Letzten, wie ein Crescendo gespielt wird und was der Unterschied zwischen Staccato und Legato ist.

Nun verabschiedet er sich aus diesem Amt, das er seit der Gründung von impulsiv Luzern im Jahr 2008 bis zur Fasnacht 2018 mit viel Herz und Hingabe gemacht hat.

Wir dankten Adi mit einer grossen Blache als Überraschung am Güdismäntig, nach seinem letzten Auftritt als Dirigent.

DANKE ADI
Zurück

Teilen mit:

TAGS > , , , , , ,